KOMPENDIUM SPORTPLATZ 2020

Auf Lager

19,90
Preis inkl. MwSt.,
Versand: kostenfrei nach Deutschland
Preisvergünstigungen

Mögliche Versandmethoden: Kostenloser Versand D, Versand EU, Versand Weltweit

Die Publikation informiert auf 176 Seiten über die Planung und den Bau sowie die Ausstattung und den Unterhalt von Außen-Sportanlagen.
 

Das KOMPENDIUM SPORTPLATZ von Stadionwelt richtet sich mit seiner praxisnahen Aufbereitung vor allen Dingen an Sportvereine und Sportämter, die sich mit dem Neu- oder Umbau von Sportanlagen befassen und die auch für die Pflege und Erhaltung verantwortlich sind.
 

Über die Darstellung von Standards des Sportplatzbaus hinaus ist es Stadionwelt als führendem Medium zu allen Themen der Infrastrukturen für den Sport ein wichtiges Anliegen, praxisnah und umfassend zu informieren, aber auch kompetent zu beraten. So enthält das neue Standardwerk rund um den Sportplatz neben zahlreichen Kostenbeispielen, Themen-ABCs und Info-Grafiken Gastbeiträge von anerkannten Experten und Interviews mit Fachleuten (u. a. DFB, DOSB, DLV, ADS) die mit Blick auf typische, aus der Praxis bekannte Problemstellungen, Unterstützung anbieten. Vereine, Sportämter und alle weiteren mit Außen-Sportanlagen betrauten Personen und Institutionen erfahren, wie Sportplatz-Projekte gehandhabt werden – und wie typische Fehler vermieden werden können.
 

Das KOMPENDIUM SPORTPLATZ ist in fünf Abschnitte untergliedert: Konzeption, Rasen, Kunststoffrasen, Leichtathletik und Infrastruktur. Im Abschnitt Konzeption werden u.a. die Themen Kostenermittlung, Ausschreibeverfahren, Förderprogramme und Baurecht behandelt. In den Abschnitten Rasen und Kunststoffrasen geht es um Spielfelder, wie sie hauptsächlich für den Fußball benötigt werden – Das Kompendium stellt Regelbauweisen nach DIN vor sowie die Natur- und Kunstrasen-Sorten. Einen wichtigen Schwerpunkt nimmt jeweils die Beschreibung der optimalen Pflege- und Erhaltungsmaßnahmen, wie zum Beispiel der Bewässerung, ein. Der Abschnitt Leichtathletik stellt den Standard-Katalog an Sportanlagen-Typen mit den Kunststoff-Laufbahnen und Einzelsportanlagen inklusive der Geräte-Ausstattung vor. Der Abschnitt Infrastruktur stellt alle Einrichtungen vor, die rund um das Spielfeld von Bedeutung sind: So die Spielfeldbeleuchtung, das Funktionsgebäude, Zuschauereinrichtungen und vieles mehr.
 

Themen im Überblick

• Planung & Bau von Sportplätzen
• Finanzierung & Förderung
• Natur-, Hybrid- und Kunstrasen
• Leichtathletikanlagen
• Multisport-Flächen
• Pflegemaßnahmen & -maschinen
• Sportgeräte
• Zuschaueranlagen
• Anzeigensysteme
• Beleuchtung
• Licht- und Lärm-Emissionen
• Funktionsgebäude
• Betrieb von Sportplätzen


Themen

Naturrasen
Sportplatzbau, Hybridrasen und Rasenpflege.

Kunststoffrasen
Planungsgrundlagen, Systemaufbauten, Granulate und Pflege.

Leichtathletik-Anlagen
Sportanlagenbau, Outdoorböden, Pflege und Sportgeräte.

Infrastruktur
Zuschaueranlagen, Funktionsgebäude, Spielfeldbeleuchtung und vieles mehr.


Konzeption

Die Herausforderungen des Sportstättenbaus
Sport-Infrastruktur muss sich immer im gesellschaftlichen Kontext bewähren.

Planung und Bau: Kostenermittlung
Planungshonorare und Baukosten werden nach festgelegten Modellen ermittelt.

Ausschreibungen: Die wichtigsten Fragen rund um Vergabeverfahren
Beitrag von Martin Seifert, Claus-Stephan Schellakowsky und Helena Gerhardt vom AI-Institut.

Die staatliche Förderung von Sportstätten
Ein Beitrag von Rechtsanwalt Prof. Dr. Peter Fischer über die Rechtssicherheit in der Sport- und Vereinsförderung.

Sportstättenförderung auf Bundesebene
Auch der kommunale Sportstättenbau kann von einer Förderung auf Bundesebene profitieren.

Sportstättenförderung auf Landesebene
Übersicht der Sportstättenförderprogramme der einzelnen Bundesländer.

„Sport braucht Räume!“
Gespräch mit Dr. Andrea Fröhlich, 1. Vorsitzende, und Traudchen Perrefort, stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter (ADS).

Was kostet eigentlich ... ?
Beispielkosten für verschiedene Spielfeldsysteme.

Crowdfunding: Die Macht der Masse
Auch im Amateur- und Breitensport gewinnt das Thema Crowdfunding an Relevanz.

Flexibel wie ein Mittelfeldspieler
Lomigo ist eine Crowdfunding-Plattform, die sich auf die Finanzierung von Sportplätzen durch den Verkauf einzelner Parzellen spezialisiert hat.

Naming Rights: Von Profis gelernt
Auch für Anlagen des Amateur- und Breitensports kann der Verkauf der Namensrechte sinnvoll sein.

Die Sanierungswelle rollt – eine kommunale Sportplatzplanung ist notwendig!
Ein Beitrag von Prof. Dr. Horst Hübner und Oliver Wulf von der Bergischen Universität Wuppertal.

Kunstrasenplatz: Standort- und Wirtschaftlichkeitsstudie
Ein Fallbeispiel über Kunstrasenplatz vs. Naturrasenplatz der Bevenue GmbH im Spannungsfeld kommunaler Aufgaben und Vereinsinteressen.

Neue Möglichkeiten
Mit dem groß angelegten Ausbau von Sportanlagen investiert die Stadt Vechta in die Zukunft des Sports für Vereine, Schule und Universität.

Lärmschutz: Planungsfehler vermeiden!
Wie laut eine Sportstätte sein darf, ist durch Verordnungen geregelt.

Fußballerherz – was willst du mehr?
Innovative Trainingsmöglichkeiten prägen das Nachwuchsleistungszentrum des FC Augsburg – geplant von den Sportplatzexperten des Planungsbüros Eger & Partner.


Rasen

Sportartspezifische Spielfeldmaße
Die Dimensionen aller Sportplätzen für Fußball und andere Sportarten.

Naturrasen: Der Weg zum perfekten Spielfeld
Auch beim Naturprodukt Rasen sind die Prozesse weitgehend standardisiert und genormt.

Sportplatzbau: Rasentragschichten und Bauweisen
Ein Naturrasenplatz hat viel mehr Komponenten als nur die obere Rasenschicht.

Hybridrasen: Verstärktes Naturprodukt
Der Markt für Hybrid-Systeme hat Dynamik entwickelt – auch für Fußballfelder außerhalb der Profi-Stadien.

„Der Rasen sieht dort so aus, dass man ,Sie‘ zu ihm sagen kann“
Dr. Harald Nonn, Vorsitzender der Deutschen Rasengesellschaft e. V. (DRG), spricht über Forschung über den Rasen und den Stand der Dinge beim Thema Pflege.

Rasenmischungen: Spezielle Produkte für den Sport
Ausdauerndes Weidelgras und Wiesenrispe sind die Hauptbestandteile der meisten Sportrasen.

Rasenpflege: Alles nach Plan
Rasenspielfelder müssen regelmäßig Maßnahmen aus einem Pflegeplan unterzogen werden.

Rasenpflege: Wertvolle Erdkegel aufbereiten
Core Recycler zählen zu den innovativsten Rasenpflege-Maschinen. Ein Blick auf die Entstehung und den Nutzen.

Naturrasen: Das Pflege-ABC

Spielfeldmarkierung auf Rasenflächen
Ob Trocken- oder Flüssigmarkierung – es sollten einige Qualitätskriterien beachtet werden.

Düngung und Schädlingsbekämpfung
Neben den mechanischen Maßnahmen ist auch der Einsatz von Nährstoffen ein fester Bestandteil des Pflegeplans.

Maschinen für den Naturrasen
Welches Geräte-Sortiment ein Sportplatzbetreiber sich zulegt, hängt von mehreren Faktioren ab.

Mähroboter: Der Mitarbeiter mit dem Motor
Längst sind Maschinen im Angebot, die den routinemäßigen Rasenschnitt zuverlässig erledigen.

Sportrasenpflege: Schneiden Sie besser ab!
Der Rasenroboter CutCat von EUROGREEN schafft Abhilfe bei der zeit- und kostenintensivsten Pflegearbeit auf Sportrasen.

Spielfeldbewässerung
Es soll keineswegs, „nach Gefühl“ bewässert werden. Platzwarte können sich an einigen Richtlinien orientieren.

Wasser für den Rasen
Ob Hybridrasen, unterirdische Bewässerung oder Anwachshilfe für Rollrasen. Es gibt neuartige Produkte auf Geotextil-Basis.

Champions League bis in die Kreisklasse
Als Spezialist für intelligente Beregnungsanlagen kann die Firma Toro in jeder Liga tatkräftig dabei unterstützen, den Boden optimal vorzubereiten.


Kunststoffrasen

Kunststoffrasen: Planungsgrundlagen
In der Planung, im Bau und im Betrieb müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden.

Modulare Trag- und Drainschicht für Kunstrasenplätze
Der TSV 1860 Staffelstein setzt auf innovative und nachhaltige Verbundplatten für seinen Kunstrasenplatz.

Systemaufbau und technische Kriterien
Systemaufbau und Produktmerkmale von Spielfeldern mit Kunststoffrasen.

DIN 18035-7:2019-12 – Überarbeitete Norm für Kunststoff rasensysteme

Das Kunstrasen-ABC

Mikroplastik – Ende für Kunststoffgranulate?
Seit dem Jahr 2018 erwägt die EU ein Verbot von Kunststoffgranulaten als Infill für Kunstrasenplätze. Die Weichenstellung erfolgt nun zu Ungunsten des Gummi-Granulats.

Neue Kunststoffrasenplätze verzichten auf Gummi- und Korkgranulat
Ganderkesee realisiert die ersten beiden Kunststoffrasenplätze in Norddeutschland mit extrem hoher Faseranzahl.

Austausch von Kunststoffgranulaten
P&T Sportplatzsysteme bietet Vereinen ein umfassendes Portfolio an Pflegedienstleistungen – von Kunstrasensystemen bis hin zu Kunststoffbelägen.

Einstreugranulate – der Überblick
Wesentlich für die Qualität eines Kunstrasensystems sind auch die losen Bestandteile, insbesondere die Granulatverfüllung.

Unterhalt: Pflege und Erhaltung
Gewissenhaft durchgeführte Pflegemaßnahmen sind auch beim Kunstrasen unbedingt erforderlich.

Maschinen für die Kunstrasenpflege
Naturrasen oder Kunstrasen: Die beste Zusammenstellung ergibt sich aus der Art der Anlage.

Rückbau und Recycling
Die Lebensdauer von Kunstrasen-Systemen ist begrenzt, sodass sich eines Tages die Frage nach ihrem Verbleib stellt.

Tennenbelag
Viele Tennenplätze erhalten nicht ausreichend sachgemäße Pflege und werden unter Wert betrieben.

Ausstattung und Trainingsgeräte für den Fußballplatz


Leichtathletik

Leichtathletik-Anlagen: Planungsgrundlagen
Regelbauweisen für Kampfbahntypen und Beläge, die für unterschiedliche Verwendungszwecke gebaut werden.

Reinigung von Kunststofflaufbahnen
Sportanlagen mit Kunststofflaufbahnen und Allwetterplätzen müssen regelmäßig gereinigt werden.

„Die DIN soll eine Hilfe für Ausschreibungen sein“
Im Interview: Klaus Schneider, Vorsitzender der Fachkommission Wettkampfanlagen und Geräte beim DLV.

Leichtathletik: Umfangreiche Geräteausstattung
Jede Sportanlage benötigt eine Sportgeräte-Ausstattung. Diese variiert je nach Kampfbahn-Typ und Wettkampf-Niveau.

Kleinspielfelder und regeloffene Anlagen
Kombinationsanlagen können nah am Training geplant werden oder vereinsungebundene Aktivitäten einbinden.

Mehr als nur ein Bolzplatz
Die Lukas-Podolski-Stiftung hat mit der Stadt Köln den Bolzplatz „Kuhle“ saniert. Dabei setzten die Beteiligten auf ein langlebiges und wetterfestes Teppichvlies als innovativen Platzbelag.

Teppichvlies als leistungsstarker Bodenbelag im Multisport
Der Einsatz von Teppichvliesen im Multisport wird immer beliebter. Hierdurch eröffnen sich für Kommunen und Vereine neue Möglichkeiten bei der Planung von Sportfeldern.


Infrastruktur

Zuschaueranlagen: Tribünen und mehr
Je mehr Publikum eine Anlage Platz bieten soll, desto mehr Aufwand ist nicht nur hinsichtlich der Tribünen zu leisten.

Temporäre Infrastruktur
Mobile Tribünen, Zelte oder Bühnen können aus dem Sportplatz ein kleines Stadion oder Festival-Gelände machen.

Das Funktionsgebäude
Das Funktionsgebäude kann viele Aufgaben erfüllen. Für die Planung gibt es Richtlinien.

Die Spielfeldbeleuchtung
Erst das Flutlicht ermöglicht eine ganzjährig intensive Nutzung der Sportanlage.

LED-Flutlicht in Bayern
Die Hudson GmbH bietet LED-Kompetenz aus einer Hand.

Tennis-Beleuchtung
Eine gute Spielfeldbeleuchtung steigert die Attraktivität einer Anlage und deren tägliche Nutzungszeiten. Spezielle Tennis-Systeme erfüllen die spezifischen Anforderungen der Sportart.

Konventionelle Technologie oder LED?
Die LED-Technologie setzt sich auch in der Spielfeldbeleuchtung als neuer Standard durch.

Erfolgreiche Umrüstung auf LED
Die Stadt Wuppertal beantragte für das Projekt erfolgreich Fördermittel und spricht von einer Amortisation nach 5 Jahren.

„Energieeinsparung von 70 % und mehr“
Rüdiger Lanz, Inhaber der LANZ Manufaktur, erklärt die Besonderheiten seiner Hochleistungs-LED-Leuchten für Sportstätten.

Einfriedungen, Einbauten und Zaunanlagen
Hier geht es um sicherheitsrelevante Themen sowie ein schlüssiges Konzept für die ganze Anlage.

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preis inkl. MwSt.,
Versand: kostenfrei nach Deutschland

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

KOMPENDIUM SCHWIMMBAD
19,90 *
*
Preis inkl. MwSt.,
Versand: kostenfrei nach Deutschland

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, KOMPENDIEN