Nr. 3/2013 Stadionwelt INSIDE | September 2013


Nr. 3/2013 Stadionwelt INSIDE | September 2013

30,00
Preis inkl. MwSt.,
Versand: innerhalb Deutschlands Kostenfrei
 


Mögliche Versandmethoden: Kostenloser Versand, Versand EU, Versand Weltweit

Titel: Stadionwelt INSIDE Ausgabe Nr. 3/2013 | September 2013
Veröffentlichungsdatum: 15. September 2013
Autor: Stadionwelt
Sprache: Deutsch
Format: DIN A4
Seiten: 142 Seiten

Auswahl der Themen:

Topligen im Überblick:
Der Spitzensport hat sich zu einem bedeutenden Wirtschaftsfeld entwickelt. Stadionwelt INSIDE zeigt die wirtschaftlichen Entwicklungen in den europäischen Fußballligen sowie den deutschen Topligen im Basketball, Handball und Eishockey. Auf über 20 Seiten werden die wesentlichen Umsatztreiber wie Ticketing, Sponsoring, Merchandising und TV unter die Lupe genommen. Zudem kommen die führenden deutschen Sportvermarkter sowie die Geschäftsführer der BBL, DEL und HBL zu Wort.
 
Trainingszentren:
Seit Anfang des vergangenen Jahrzehnts wurden parallel zum Um- und Ausbau der deutschen Fußballstadien auch die Trainingszentren ausgebaut. Stadionwelt stellt internationale und nationale Konzepte und Ausstattungsmerkmale vor, die auch für Kommunen und Amateurclubs interessant sind.
 
Sportamt Köln:
Die Aufgaben eines Sportamts sind vielfältig und individuell. Stadionwelt INSIDE stellt in der aktuellen Ausgabe auf 13 Seiten das Sportamt Köln mit seiner Organisationsstruktur und seinen wesentlichen Aufgaben, von der Sportstättenpflege bis zur Veranstaltungsorganisation, vor.
 
Ranking: Stadion & Arenen
Die Besucherzahlen der Stadien und Arenen der ersten Jahreshälfte 2013 bei Sport & Event
 
Brasilien 2014
Carlos de la Corte, der brasilianische Architekt, der bei den Stadion-Projekten für die WM 2014 in Brasilien als Schnittstelle zwischen FIFA und den Host Cities fungiert, stellt im Interview seine Sicht der Dinge auf die WM-Vorbereitungen dar.
Ein weiterer Artikel beschäftigt sich mit den deutschen Architekten in Brasilien – das Stadion in Salvador da Bahia wurde von Claas Schulitz aus Braunschweig entworfen.
 
VELUX EHF FINAL4
„Eine logistische Meisterleistung“
Das Final-Four-Turnier der Handball-Champions-League ist die vielleicht größte Einzelveranstaltung im Indoor-Sport. Stadionwelt INSIDE erlaubt einen Blick auf den organisatorischen Aufwand hinter den Kulissen.
 
CHIO Aachen
Geschäftsführer Michael Mronz spricht im Interview über Hospitality, Zuschauerstrukturen und die Weiterentwicklung des CHIO Aachen, dem Weltfest des Pferdesports.
 
Personalplanung in Stadien
In Stadien und Arenen wird die Personaleinsatzplanung oft noch mit komplizierten Systemen bewältigt. Stadionwelt INSIDE stellt moderne Software-Lösungen vor, die den Verantwortlichen die Arbeit wesentlich erleichtert.

Spaniens Schritt in die Moderne
Im Stadtteil San Blas im Nordosten Madrids, unweit des internationalen Flughafens Barajas gelegen, entsteht das neue sportliche Herzstück der spanischen Metropole. Die zukünftige Heimat von Fußballclub Atlético Madrid wird das modernste Stadion des Landes.
 
Ikone für Sport und Events
Das Hallenstadion in Zürich gilt als führende Multifunktionsarena der Schweiz. Management und Gebäude müssen sich seit 1939 stets wechselnden Herausforderungen stellen.
 
„Wollen international expandieren!“
Interview mit Marcus Pieker, Manager Sponsoring & Events bei Jack Wolfskin, über die Sportsponsoring-Strategie von Jack Wolfskin, die Marktposition in den Heimatmärkten und Expansionspläne.
 
„Ständige Anpassung notwendig!“
Interview mit Nick Kioski, Direktor Neue Medien und Technologie der Los Angeles Lakers.
 
„Wir wollen die Fans zielgerichteter ansprechen!“
Im Interview mit Stadionwelt INSIDE erläutert Ulrike Ringer, Leiterin Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit bei den Brose Baskets Bamberg, die New Media Strategie der Brose Baskets Bamberg.
 
Do's and Don'ts bei Social Media – die wichtigsten Spielregeln
Ein Gastbeitrag von Dr. Heralt Hug, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz und Partner bei der Kanzlei CMS Hasche Sigle.
 
Naming Rights: Die schwierige Suche nach dem Wert
Im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern sind Stadion Naming Rights im deutschen Profifußball weit verbreitet und haben sich als Instrument des Sportsponsorings etabliert. Trotzdem gibt es noch wenige Stadien wie das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern und das Bremer Weser-Stadion, deren Namensrecht noch nicht verkauft wurde.
 
Abschied von Traditionen
Im Breitensport ist die Gestaltung von Sportstätten ein stark kommunal geprägtes Thema. Hier, wie auch bei Problemen des Vereinsmanagements, müssen die Vereine umdenken und die Zeichen der Zeit erkennen.
 
Planungsgrundlagen: Kunstrasensysteme
Vor der Entscheidung für ein Kunstrasen-System muss das Anforderungsprofil des Bauherrn und Nutzers definiert werden. Anschließend geht es darum, das geeignete Produkt in guter Qualität und die richtigen Projektpartner zu finden.
 
Hochwasser 2013: Fluthilfe erfasst auch Sportstätten
Das Hochwasser im Mai verursachte in Teilen Deutschlands große Schäden, hiervon waren auch Sportstätten betroffen. Vereine und Kommunen haben jedoch die Möglichkeit, über verschiedene Fördertöpfe finanzielle Entschädigung zu erhalten.
 
Sportstättensituation in Deutschland
Univ.-Prof. Dr. Christoph Breuer, Svenja Feiler, M.Sc. und Dr. Pamela Wicker von der Deutschen Sporthochschule Köln stellen die Befunde aus dem neuesten Sportentwicklungsbericht für Deutschland vor.
 
Große Bühne für den Handball
Die Frankfurter Commerzbank-Arena wird im September 2014 zum Schauplatz der DKB Handball-Bundesliga. Der „Tag des Handballs“ soll der Liga und dem Breitensport Impulse verleihen.
 
Tribünen für temporäre Schauplätze
Zuschauerränge jeder Größenordnung können an jedem Veranstaltungsort bereitgestellt werden.
 
Kostenbeispiele Tribünen
Tribünen zum Kauf
Tribünen zur Miete
 
Mobile Videowalls:
Videowalls sind wichtige Bestandteile vieler Veranstaltungen und dank der Fülle an verschiedenen Lösungen in nahezu jeder Situation einsetzbar. Stadionwelt INSIDE gibt einen Überblick über verschiedene Konstruktionsweisen und Einsatzgebiete der LED -Großbildflächen.

Auf dieser Seite können Sie eine einzelne Ausgabe von Stadionwelt INSIDE bestellen. Wenn Sie ein Jahres-ABO bestellen wollen hier klicken.


Jahres-ABO hier bestellen

Bestellmöglichkeiten
www.stadionwelt.de
inside@stadionwelt.de
Telefon: + 49 2232 577220
Fax: + 49 2232 577211

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Stadionwelt INSIDE